Verein

Gegründet wurde der „Reit- und Fahrverein Phöben e.V.“ (ehemals Pappelhof Phöben e.V.) im Jahr 1998 und hat inzwischen weit mehr als 100  Mitgliedern.

 

Ziele des Vereins (Auszug aus der Vereinssatzung):

Sitz des Vereins ist die Polo-, und Reitanlage Werder OT Phöben, Phöbener Chausseestr. 30, 14542 Phöben  (www.poloundreiten.de)

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Dies erfolgt  durch die Pflege und Förderung des Amateurreit- und Fahrsports, der reiterlichen Jugendarbeit, Unterstützung der aktiven Mitglieder am Reit- und Fahrsport und  Veranstaltung  von Vereinsmeisterschaften und Turnieren.

Schwerpunkte der Vereinsarbeit:

  1. Ausbildung von Reitern und Fahrern in vielen Disziplinen des Reitsports
  2. Ein vielfältiges Angebot in den Bereichen des Breiten- und Leistungssports
  3. Förderung des Tierschutzes bei der Haltung und im Umgang mit Pferden.
  4. Vertretung seiner Mitglieder gegenüber den Behörden und Organisationen auf der Ebene der Gemeinde und im Kreisreiterverband.
  5. Förderung des Reitens im Gelände zur Erholung im Rahmen des Breitensports und die Unterstützung aller Bemühungen zur Pflege der Landschaft und zur Verhütung von Schäden.
  6. Mitwirkung bei der Koordinierung aller Maßnahmen zur Verbesserung der lnfrastruktur für Pferdesport und Pferdehaltung im Gemeindegebiet.